Kontakt


Facebook Kommentare

Google Suche

Ankauf von Lagerbeständen und Industriegütern

Immer raschere Produktzyklen und häufigere Modellwechsel zwingen Gewerbetreibende und die Industrie zu flexibleren Fertigungszyklen, die nicht selten mit einer Aufrüstung oder kompletten Erneuerung der Maschinen und Anlagensysteme einher gehen. Durch eine Modernisierung entstehen aber rasch Altgeräte und Anlagenbestände, die dem Unternehmer zur Last werden können. In vielen Fällen wird dann wohl eine schnelle aber auch kostenintensive Entsorgung durchgeführt werden. Wir möchten Ihnen hier eine professionelle und lohnenswerte Alternative anbieten.

Durch unsere langjährige Erfahrung im Ankauf und der Abwicklung von Lagerbeständen in kleinen Mengen oder auch industriellen Maßstäben können wir als REHA-Industriekomponenten Ihnen hilfreich zur Seite stehen und eine komplette Übernahme der Altgeräte und Anlagenbestände anbieten. Dabei spielt der Zustand der abzugebenden Komponenten keine große Rolle und wir interessieren und grundsätzlich für alle Arten und Gruppen von Bauteilen, Posten und Gerätschaften.

EU-weite Abwicklung und professioneller Service


Durch unsere langjährige Erfahrung in der Abwicklung von Postenankäufen oder auch Lagerräumungen im industriellen Maßstab stehen wir Ihnen als professioneller Partner während der gesamten Projektphase zur Seite. REHA-Industriekomponenten kauft grundsätzlich sowohl von Privatpersonen als auch von Handwerk, Gewerbe und Industrie. Dabei spielt es auch keine Rolle, in welchem technischen Zustand sich die Komponenten befinden. Auch der Umfang der Posten ist für uns unerheblich, wir kaufen Ihnen alles am Stück ab und suchen nicht nur die besten Positionen heraus. Gerne nehmen wir auch unterschiedliche Komponenten von verschiedenen Hersteller mit an. Melden Sie uns in einem ersten Schritt einfach die bei Ihnen verfügbaren Posten und Inventargüter.

Senden Sie uns hierzu einfach eine aussagekräftige und möglichst detaillierte Aufstellung und nennen Sie uns dabei detaillierte Angaben wie die Artikelklasse, Hersteller und Typenbezeichnung, aktueller Zustand und Menge. Nutzen Sie zur schnellen Erfassung doch unsere neue und kostenfreie App für Android- und iOS-Betriebssysteme und ergänze Ihre Angaben mit zusätzlichen Produktfotos von beispielsweise den Geräten oder Typenschildern. Hieraus erstellen wir umgehend ein attraktives und faires Angebot für einen Ankauf von Ihnen. Nach Erhalt des Auftrages können Sie die Komponenten direkt bei uns anliefern. Auf Anfrage können wir jedoch auch eine Abholung bei Ihnen Vor-Ort arrangieren. Von Ihrer ersten Anfrage bis zur vollständigen Abwicklung stehen wir Ihnen mit unserem mehrsprachigen Support jederzeit helfend zur Seite.

Restposten, Lager- und Überbestände

Sobald die Produktion einer Artikelserie oder Produktgruppe erfüllt ist, bleiben oftmals die dazu angeschafften Einzelkomponenten übrig und liegen ungenutzt im Lager. Da ein Unternehmer immer auch Mehrbestände für Service- und Reparaturarbeiten vorhalten sollte, sind dies manchmal auch nicht unerhebliche Mengen. Hinzu kommen hier auch Anlagen- und Maschinenteile, die für Reparatur und Wartungsarbeiten angeschafft wurden. Dies bindet nicht nur wertvollen Lagerplatz, sondern stellt auch ein nicht zu unterschätzendes aber leider gebundenes Kapital dar. Sie fragen sich dann vielleicht, wie Sie mit dieser Ware umgehen. Auch hier könnte ein Verkauf gebundenes Kapital kurzfristig und effizient freisetzen.


Elektromaterial aller Artikeln


Als Gewerbetreibender, Unternehmer oder Industriepartner in beispielsweise der Elektro-, Sicherheits- und Installationstechnik, werden Sie tagtäglich mit vielen Bauteilen und Komponenten der Elektrotechnik in Berührung kommen. Nicht nur bei Neuinstallationen oder im Anlagenbau fallen immer wieder Altbestände und Austauschposten von verschiedenen Herstellern an, auch im Bereich Service und Wartung müssen viele Komponenten für eine schnelle Reaktion vorgehalten werden. Im Bereich der Sicherheitstechnik kommen hier beispielsweise auch Restbestände oder größere Baugruppen aus den Bereichen von Zählerschränken und Feldverteilern, Sicherheitstechnik und Sprechanlagen, Hausautomation und Steuerungssysteme oder Funksysteme und Netzwerktechnik in Frage.


Service- und Kundenretouren


Je nach Produktorientierung oder Fertigungstechnik hat es ein Unternehmer in der Regel auch im Rahmen eines Service- und Kundensupports mit Reklamationsware und Rückläufern zu tun. Dies können zum einen reparierbare Ware oder zum anderen auch derart defekte Ware sein, die auch in Einzelteilen vielleicht funktionell nicht mehr verwendbar sind. Diese Rückläufer stellen ein teils hohes unwirtschaftliches Kapital dar, welches zumeist nur durch ebenfalls kostenträchtige Entsorgung aufgelöst werden könnte. Wir schützen Sie an dieser Stelle mit einem Komplettankauf vor weiteren Kosten.

Industrieinventar

Neben einzelnen Posten, Sortimenten oder Artikelrückläufern stellen Industrieinventare eine wesentlich wertigere Ausrichtung dar. Im Rahmen einer betrieblichen Umstrukturierung oder Anpassung einer Produktionslinie wird man die vorhandene Betriebsstruktur und die bislang verwendeten Produktionsanlagen der Lagereinrichtungen auf einen aktuellen Stand zu bringen oder komplett durch neue Komponenten ersetzen. Hierzu zählen alle Gegenstände und Komponenten eines Betriebes von einem Bürostuhl bis hin zum automatisierten Hochregallager. Alle diese Restbestände stellen einen möglicherweise hohen wirtschaftlichen Wert dar, den man idealerweise in verfügbares Kapital umsetzen sollte.